Hardy Schatten Blumen, robuste Schatten Blumen.

Hardy Schatten Blumen, robuste Schatten Blumen.

Hardy Schatten Blumen, robuste Schatten Blumen.

JASMIN

Der gemeinsame Name Jasmin deckt eine breite Palette von Reben und Sträucher, die aus allen Ecken der gemäßigten Welt kommen. Einige von ihnen sind wahre Jasmines, aus der Jasminum Gattung, aber es gibt viele mehr Jasmines und Jessamines in verschiedenen Pflanzenfamilien, die Aufmerksamkeit verdienen. Die meisten Jasmines, die in Gartencentern zu finden sind, werden in diesem Artikel behandelt.

Wir haben das Glück, in einem Klima zu leben, dass zumindest einige der Jasmines im Freien durch den Winter stattfinden können, aber viele der wohlriechend sind nicht hart genug, um im Freien das ganze Jahr über, um zu überleben, so sollte wie Zimmerpflanzen und brachte im Winter drinnen behandelt werden.

Wechseln zu den Abschnitten

Hardy Jasminum

Jasmin ‘Stephanese’
Stephanor Rosa Jasmin

Eine natürlich vorkommende Hybride zwischen J. beesianum und J. officinale aus China — Pink 1” in Sommerblumen mit einem leichten süßen Duft locken Kolibris. Neue Blätter sind cremig Gold mit rosa Rändern und grün, wenn vollständig geöffnet ist. Wächst auf 12-15’Legt von windend. Sun-pt Schatten. Hardy Zone 7, 0-10f

J. floridum – auffällige Jasmine

Jasmin humile — Italienisch Jasmine

Heimisch in Westchina — Fragrant gelben Blüten im Mai-Juni mit sporadischen Blüte bis Sommer locken Bienen und Kolibris. Dunkle glänzend grünen Blättern kann immergrün in milden Wintern bleiben, aber unter 18f herunterfallen. Das Wachstum ist eher wie ein rangy Strauch als eine Rebe und wird am besten wie eine Rebe trainiert oder eine Kletterrose mit langen Zweigen an einem Spalier gebunden. Wächst auf 12-15’ groß, mit normalem Wasser im Sommer schneller. Sun-pt Schatten. Hardy Z7, 0-10f.

Jasminum nudiflorum – Winter-Jasmin

Gelbe Blüten haben keinen Geruch, aber BLOOM im Winter! Glänzend grüne Blätter fallen im Herbst verlassen hellgrünen abzweigt, die in der Blüte im Januar platzen. Das Wachstum ist eher wie ein rangy Strauch als eine Rebe, aber am besten ist wie eine Rebe mit langen Stöcken zu einem Gitter oder Obelisken gebunden behandelt. Die Vielfalt ‘Mystique’ hat bunte Sahne und grünen Blättern. wächst 10’ x 10’. Sun-pt Schatten, Hardy Z6, -10-0f.

Jasminum officinale – Dichter Jasmin, gemeinsame Jasmine

Native nach Himalaya, China, die nationale Blume von Pakistan – Schöne weiße Blüten haben einen süßen Duft, intensiver in Abend. Blooms Sommer bis zum Frost. Grüne gefiederten Blätter fallen im Herbst ab. Twining grüne Zweige wachsen schnell auf 12-15’ in 5 Jahren. Mag regelmäßig Wasser im Sommer. Sonne bis Schatten, mehr Blumen in der Sonne – Hardy Z7, 0-10f.

Wir führen die folgenden Sorten:

‘Affine’ – Rosa Blütenknospen, weiße Blüten, sonst sehr ähnlich der Art.

‘Argenteovariegatum’ – Die Blätter sind grün, weiß und rosa und das Wachstum langsamer – 6’ x 4’ in 5 Jahren. Die bunten Blätter können in der heißen Sonne verbrennen, also am besten mit Schatten am Nachmittag gepflanzt.

‘Fiona’s Sonnenaufgang’ – Rosa Blütenknospen, weißen Blüten und helle Gold Blätter, die Helligkeit in schattigen Plätzen halten. Schutz vor heißen Sonne und Wasser regelmäßig.

‘grandiflorum’ – Blumen sind größer als die Art und treten in Gruppen von bis zu zwanzig.

Jasminum parkeri – Dwarf Jasmine

Native zu den Himachal Pradesh Provinz Nordosten Indiens – Dieser Jasmin ist kein Wein, sondern ein netter Rock Gartenpflanze. Kleine Rohr gelben Blüten im Sommer und hell immergrünen Blätter auf einem kleinen Strauch perfekt geeignet für einen Steingarten oder Container Bepflanzung. wächst 12” x 18”. Beste in der Sonne mit Schutz vor Kälte im Winter Winde gepflanzt. Z8

Zarte Jasminums

Diese Jasmines sind leider nicht winterhart genug außerhalb Jahr über in Portland zu leben. Sie sind winterhart auf rund 20-30f, aber don’t gut aussehen, wenn sie nicht’wieder über 40f gehalten. Sie sind leicht, obwohl in Containern zu wachsen, im Sommer im Freien leben und drinnen als Zimmerpflanzen im Winter. Überprüfen Sie sie gründlich für Insekten, schädliche oder sonst vor ihnen drinnen im Oktober und zu behandeln, wenn nötig zu bringen. Legen Sie sie in den hellsten Stelle, die Sie haben und vorsichtig sein Boden zu halten gleichmäßig feucht – nicht zu viel Wasser – über den Winter.

Jasminum angulare – South African Jasmine

Heimisch in Küsten Südafrika von Eastern Cape nach Natal – Einer der wenigen guten Gründen Portland für wärmere Klimazonen zu verlassen. Weiß 1 ¼” Blumen sind süß duftende, nach oben zeigen, so dass sie durch Blätter nicht verborgen & blühen in Gruppen von 3-7 den ganzen Sommer. Die Blätter sind dunkel und glänzend und immergrün. Vining Stielen Bindfäden unterstützt um schließlich 15-18 erreicht’ x 8’. Plant in Sonne oder Halbschatten und Wasser regelmäßig. Z10

Jasminum nitidum – Angelwing Jasmine

Heimisch in der Admiralitätsinseln in der Nähe von Neu-Guinea – Blütenknospen sind dunkelrosa, Öffnung zu duftenden weißen Blüten in Form eines Sterns mit sehr schlanken Blütenblätter. Dunkelgrün immergrüne Blätter auf einem twining Rebe. wächst 10-15’ x 3-4’, Braucht Sonne, neutralen bis alkalischen Boden & regelmäßige Wasser im Sommer. Z10

Jasminum polyanthum — Rosa Jasmin

Native nach China – Dies ist der Jasmin, die beide begeistert und enttäuscht so viele Menschen hat. Es’s stark duftenden rosa Blüten füllen Kindergärten und Fred Meyers gleichermaßen im zeitigen Frühjahr, unwissentlich Garten Träumern locken den Kauf zu tätigen und es in den Boden knallen. Die Enttäuschung kommt, wenn die Anlage nicht im Winter nicht überleben, oder wenn überlebte Winter mit und haben verloren die meisten Blätter und viele Zweige, Blüten erscheinen sporadisch oder gar nicht.

Das ist keine schlechte Anlage. Es sollte genau wie andere zart Jasmines behandelt werden; gehalten in einen Topf geben und überwintert in Gebäuden oder in jedem Frühjahr für Nutzen der glorreichen Blumen gepflanzt. Während es kalt toleranter als andere tropische Jasmines (Z9, 20-30f) ist und überleben kann ein ‘warm’ Portland Winter ist es nicht zuverlässig, wenn im Freien bleiben.

Blumen auf altem Holz bilden (im letzten Jahr’Wachstum) zu beschneiden, so nach der Blüte, und erwarten, dass Blumen spät im Frühjahr erscheinen.

Wächst schnell auf 12-15’, Sonne, Z9.

Arabischer Jasmin – Arabian Jasmine

Native nach Indien – Jasmin Tee kommt aus diesen Blumen wie auch das Öl in Parfüms verwendet. Weiß, Stern, Blumen emittieren erstaunliche Duft im Sommer. Die Blätter sind größer und runder als andere Jasmin Blätter, aber sind dunkel, glänzend und immergrün. wächst 6-8’Legt von Twining, Z9.

Trachelospermum
Stern oder Confederate Jasmine

Trachelospermum asiaticum
Asian Star Jasmine

Heimisch in Japan & Korea – Klein, cremig gelben Stern Blüten erscheinen im Frühjahr und sporadisch bis Sommer. Die Blätter sind dunkel, glänzend und immergrün. Das Wachstum ist langsam und funktioniert besser als Bodenabdeckung als eine Rebe. Wächst bis 12” hoch, 3-4’ wenn breit erlaubt am Boden entlang zu schleppen. Sonne, Z7

Wir haben das Glück, Zugang zu mehreren Sorten zu haben, mit wirklich interessanten und unterschiedlichen Eigenschaften.

‘Rotes Oberteil’ hat rote neue Blätter.

‘Shirofu Chirimin’ hat winzige Blätter, die mit rosa, weiß marmoriert sind & grün und wächst auf nur 3’.

‘Theta’ hat kleine schmale Blätter, die nach unten und machen eine schöne Bambus-Textur hängen, wenn auf einem Gitter ausgebildet.

Trachelospermum jasminoides Stern oder Confederate Jasmine

Heimisch in Japan & China – Lieblich duftende weiße Sterne Blumen bedecken die Pflanze im Juni und treten sporadisch bis Sommer in den Herbst. Die Blätter sind glänzend dunkelgrün und immergrün und manchmal dunkelrot im Winter drehen. Twining Wachstum misst Spalieren und Dorne einen sehr schönen immergrünen Bildschirm zu bilden. Wenn auf dem Boden statt des Kletterns zu liegen gelassen, bildet die Pflanze eine dichte Bodenbedeckung.

Sternjasmin wächst in einem moderaten Tempo, 12-18”/ Jahr, die für sie leicht zu pflegen ist, wenn es den erforderlichen Raum gefüllt hat. Gewachsen wie eine Rebe es 10-12 erreichen kann’ hoch x 4’ breit. Behandelt wie ein Boden sie decken 18 wachsen” hoch x 5’ breit.

Volle Sonne bis hellen Schatten (der Nordseite eines Hauses zum Beispiel ist in Ordnung, aber nicht unter einem dunklen Tunnel von Stechpalmen stecken). Sieht gut aus, wenn sie Temperaturen von 20-25f ausgesetzt wird, können Blätter an 15f verlieren und sterben, wenn zu den kühleren Temperaturen ausgesetzt werden. Es ist in der Regel ganz gut in Portland.

Andere Pflanzen häufig Jasmin genannt

Nachtjasmin – Nacht blühenden Jasmin oder Jessamine

Heimisch in Westindien, von der Solanaceae / Nachtschattengewächse. Lange schmale Rohr gelb-grünen Blüten haben einen süßen Duft, der leistungsfähigste an warmen Sommerabenden ist. Dies ist eine tropische, immergrüner Strauch, es so zu halten in einem Behälter und es im Winter drinnen bewegen. Gewachsen in einem Topf wird es 3-4 erreichen’ hoch. Sonne, Z10

Gelsemium rankinii – Swamp Jasmin oder Jessamine

Einheimische Lebensräume von SE Vereinigten Staaten, von der Lonaniaceae / Pinkroot Familie zu benetzen. Gelbe Blüten im April-Mai und im Herbst haben keinen Geruch, aber gewinnen Kolibris. Die Pflanzen werden in der Regel als immergrün markiert, aber in Portland überwintert, dass nicht immer der Fall ist, und wenn Blätter an der Pflanze bleiben kann das ein bisschen unschön im Winter aussehen. Schnell wachsende Rebe bis 10-20’ x 8’, Sonne, Z7 0-10f.

Mandevilla laxa – chilenischer Jasmin

Native nach Argentinien, Apocynaceae / Dogbane Familie. White 2” Trompetenform Blumen mit schönen Duft der Blüte den ganzen Sommer. Die Blätter sind 2-6” lange und Laub (fallen im Winter aus). Schnell wachsende Rebe bis 15’. Best in voller Sonne & Boden mit neutralem pH-Wert gut drainierten. Hardy Z7. Temperaturen bis 10f töten wird wahrscheinlich die holzige über dem Boden stammt, aber Wurzeln überleben und die Pflanze wird von dort wieder wachsen.

Murraya paniculata – Orange Jasmin oder Jessamine, Satinwood

Native nach Indien & Malaysia, Rutaceae / Citrus-Familie. Waxy weißen Blüten riechen wie Orangenblüten und Blüte im Sommer und dunkel orange bis roten Beeren folgen. Die Blätter sind immergrün. Dies ist ein Strauch, der in warmen Klimazonen wächst auf 5-10’, Aber in Töpfen im NW wächst wird es bleiben viel kleiner. erwarten 2-3’ stattdessen. Sonne, Z9.

Kranzschlinge – Madagaskar Jasmin, Brautkranz

Native nach Madagaskar, Asclepiadaceae / Milkweed Familie. Stephanotis Blumen sind oft Teil von Brautsträuße, ausgewählt für ihre tropische trompetenförmig wachsartig Blumen, die köstlich riechen und gut halten in Arrangements. Sie wachsen auf einem immergrünen Reben mit dicken ledrigen Blättern, die bis 6 reicht’ wenn in einem Behälter gehalten wird. Sonne, Z10

Jasmin nudiflorum
’Winter-Jasmin ‘

FACTS: TRUE JASMIN

Familie: Oleaceae – Olive Familie

Gattung: Jasminum (Jazz-MIN-um), die latinisierte Form von Yasmin, der persischen Namen für die Pflanze.

Herkunft: 200 Arten aus Indien, Äthiopien, China, Afghanistan und ein aus den USA. Nur eine Handvoll sind für Gärten angebaut.

Charakteristik: Sträucher und Reben mit weißen, gelben oder rosa schlauch- oder trompetenförmig, duftend oder unscented Blumen. Die Blätter sind manchmal immergrün, aber Sorten, die kalt tolerant genug sind draußen in Portland zu leben, sind abfallend.

Laub ist in der Regel grün, aber manchmal Gold oder bunt. Einige Arten sind kalt tolerant genug Portland Winter im Freien zu überleben, andere nicht. Ihre individuellen Widerstandsfähigkeit wird im Hauptteil des Artikels gerichtet.

Größe: Größe variiert von 18" Sträucher bis 25 ‘Reben.

Kultur: Sonne bis Schatten trennen. Kältetolerante Sorten schätzen gute Bodenentwässerung und vining Typen etwas fester brauchen einen Zaun, Laube oder Gitter zu wachsen wie.

Probleme: Wir wünschen sie alle winterhart waren. Mehrere Arten von Jasmin nicht kalt tolerant genug Winter in Portland, um zu überleben und sollte drinnen von Mitte Oktober bis Mitte Mai gebracht werden. Alle Jasminum sind anfällig für Blattläuse & Weiße Fliege.

FACTS: STAR JASMIN

Familie: Apocynaceae – Schwalbenwurzgewächse

Gattung: Trachelospermum (trake-el-oh-SPUR-mum)

Verbreitet: Sternjasmin

Herkunft: Japan & China

Charakteristik: Lieblich duftenden weißen Blüten sehen aus wie kleine Sterne oder pinwheels. Die Blätter sind immergrün, in der Regel dunkel glänzend grün & manchmal drehen kastanienbraun im Winter.

Es gibt verschiedene Sorten mit verschiedenen Blättern, einige mit weißen und Garnelen rosa variegation, andere mit roten Spitzen oder mit einem sehr schmalen Form. Es scheint, wie die interessantere das Blatt, desto weniger Blüten, da die meisten der angebauten Sorten nicht so gut wie Arten Arten blühen. Reben befestigen von windend.

Größe:T. jasminoides kann als eine Rebe die bis zu 20 ‘, oder erlaubt bleiben auf dem Boden machen einen dichten Bodendecker bis 18 gezüchtet werden" hoch x 5 ‘breit.

T. asiaticum besser genutzt als Bodendecker bis 12" hoch x 3-4 ‘breit.

Die Anlage kann leicht an Ort und Stelle zu bleiben beschnitten werden, aber nicht beunruhigt, wenn sie geschnitten sickern weiße Saft stammt. Das ist nur natürlich, könnte aber zu Hautreizungen führen, so Handschuhe tragen, wenn es ein Anliegen ist.

Kultur: Volle Sonne bis Schatten und feuchten Boden. Pflanzen in sonnigeren Standorten werden mehr Blüten produzieren, haben dichter Laub und kompakter Verzweigung. Sie werden auch mehr Wasser benötigen feucht bleiben. Pflanzen im Schatten wachsen wird weniger Blüten und offene Wachstum, haben aber weniger Wasser benötigen. Hardy Z7, 0-10f.

Probleme: Keine ernsthaften Schädlinge werden auf der Anlage typischerweise gesehen.

PORTLAND SCHULE
5050 SE Stark Portland, OR 97215 503-231-5050
9000 SE Abteilung Portland, OR 97266 503-788-9000

Wir sind eine lokale Einzelhandel Gärtnerei nur (kein Versand). Hoffe, dass Sie uns bald besuchen können!

Geschenkkarte kaufen Online

25% Rabatt auf Keramik mit Anmeldung Newsletter

Like uns auf Facebook

ZUSAMMENHÄNGENDE POSTS